Business Continuity Management

Business Continuity Management

Wir möchten hiermit unsere Kunden, Partner und Lieferanten über unseren Umgang mit der aktuellen Situation zum COVID-19 Ausbruch informieren.

  • Wir verfügen über einen Business Continuity Plan sowie ein aktives Krisenmanagement, um auf die gegebene Situation zu reagieren und den Fortgang unserer Geschäftstätigkeiten sicherzustellen.
  • Unsere IT Infrastruktur zur Überwachung aller Kunden-Systeme ist über zwei professionelle Rechenzentren in unterschiedlichen Wiener Bezirken gespiegelt.
  • Alle Mitarbeiter nutzen einen virtuellen Desktop via Citrix. Das bedeutet, dass jeder Mitarbeiter mit seinem Laptop über eine verschlüsselte Verbindung von überall arbeiten kann, wo eine Internet Verbindung oder ein mobiles Netz zur Verfügung steht.
  • Die gesamte Mannschaft befindet sich aktuell dauerhaft im koordinierten Homeoffice. Notwendige Meetings werden ausschließlich über Video-Konferenzen abgehalten.
  • Zusätzlich zu unseren Kollegen, die ihren Arbeitsplatz dauerhaft in Salzburg und München haben, trägt die großflächige Verteilung via Homeoffice dazu bei, die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten und die Verfügbarkeit unserer Experten weiterhin zu gewährleisten.
  • Für jene Kollegen, die sich in unserem Büro aufhalten, wurden die Arbeitsplätze weiträumig aufgeteilt, sodass sich pro Raum nur jeweils eine Person befindet.
  • Alle Mitarbeiter wurden über die aktuellen Hygienevorsichtsmaßnahmen informiert und werden laufend auf aktuellem Stand gehalten.

Wir beobachten und bewerten laufend die Situation und leiten entsprechende Handlungen daraus ab.

Gemeinsam schaffen wir auch die COVID-19 Herausforderung zu meistern.

Homeworking Arbeitsplätze der Mitarbeiter