Beiträge

NEU: Java Delvelopment Kit Java SE 8u211 / Java SE 8u212 verfügbar

Die beiden Java Delvelopment Kit Java SE 8u211 / Java SE 8u212 sind seit kurzer Zeit erhältlich und enthalten wichtige Fehlerbehebungen.

Oracle empfiehlt dringend, dass alle Java SE 8-Benutzer ein Upgrade auf diese Version durchführen.

Leider ist dieses Update für Unternehmen bereits mit dem Erwerb der Java Subscription verbunden. Details zur kostenpflichtigen Java Subscription finden Sie hier.

Für Unternehmen ist es jetzt an der Zeit, eine sinnvolle Strategie für den Umgang mit Java zu haben um die Sicherheit der Applikationen zu gewährleisten.

Die auf der Hand liegenden Möglichkeiten wie…

  • Umstieg auf OpenJDK
  • Isolierung der Applikation
  • Erwerb der Subscription

…sollten nun gemeinsam mit den Applikationsverantwortlichen evaluiert werden.

Wie wichtig die Fehlerbehebungen sind werden die nächsten Monate zeigen, indem es Meldungen über Hacks gibt – oder auch nicht.

Auf jeden Fall bleibt es spannend!

Oracle Java Subscription

Oracle Java Subscription – was ist das und wer ist davon betroffen?

Für kommerzielle Anwender von Oracle Java ist ab Jänner 2019 für Updates und Support eine kostenpflichtige Subscription notwendig.

Die Java SE Subscription beinhaltet den Premier Support für aktuelle und frühere Java SE Versionen, sowie kommerzieller Funktionen und Tools wie die Java Advanced Management Console.

10min Video: Anworten auf die wichtigsten Fragen

Für einen kurzen Überblick zum Thema „Oracle Java Subscription – was ist das und wer ist davon betroffen?“ inklusive Antworten auf die wichtigsten Fragen informieren wir in folgendem 10-minütigen Video:

Weiterführender Artikel: Oracle JAVA ab 2019 für kommerzielle Nutzung lizenzpflichtig

Noch Fragen?

Falls Sie noch Fragen zu diesem Thema haben oder ein Angebot erhalten möchten, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Bitte nutzen Sie folgendes Kontaktformular.

Kontaktformular

2 + 0 = ?