Kosten SE1 vs SE2 Oracle Datenbank Lizenzen

Sparen Sie bis zu 66 Prozent bei der Oracle DB Lizenzierung

Oracle Standard Edition One (SE1) Datenbank Lizenzen können so wie SE Lizenzen EINS zu EINS auf SE2 Lizenzen migriert werden! Sie sparen daher beim Kauf von SE1 Prozessor Lizenzen und der späteren Migration auf SE2 circa 66 Prozent der Lizenzkosten, welche beim Kauf von SE Lizenzen bzw. bei neuen SE2 Lizenzen anfallen würden.

Bei der Migration von SE1 auf SE2 erhöhen sich die laufenden Supportkosten um lediglich 20% gegenüber den ursprünglichen SE1 Support Kosten. Sie können also auch bei den laufenden Kosten jetzt noch ein sehr hohes Einsparungspotential erzielen.

Lizenzmigration SE1 auf SE2

  • SE1 auf SE2 ist eine 1:1 Migration (genauso wie SE auf SE2 auch eine 1:1 Migration ist)
  • Es fallen keine Kosten für die Lizenzmigration an
  • Der laufende Support für die zu migrierenden SE1 Lizenzen erhöht sich um 20%
  • Neuer Vertrag mit Anerkennung der SE2 Lizenzregeln ist notwendig

Bei der Migration von SE1 zu SE2 ist zu beachten:

  • Neue Minima Regelung 10 NUP / Server
  • eventuell NUP Nachkauf zur Einhaltung der Minima notwendig

Wichtiger Tipp:

Nur noch bis zum 30.11.2015 kann man SE und SE1 Lizenzen kaufen!

  • Jetzt noch SE1 Lizenzen kaufen, wenn man in naher Zukunft SE2 Lizenzen braucht => 66% Kostenersparnis
  • SE1 Kunden sollten Ihre Lizenz Minimas noch vor dem 30.11 für SE2 richtig stellen
  • Jetzt noch SE kaufen macht keinen Sinn mehr

 

Kontaktieren Sie uns jetzt, wir informieren Sie gerne über alle weiteren Details.

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.