Workaround: Unpivot mit ORA-00942 oder ORA-00904

Ausgangslage

Kürzlich trat ein Problem mit einem UNPIVOT Operator in der Entwicklung einer Statistik-Abfrage auf

Select [...]
 from VIEW1 unpivot(val for year in ([...]);
ORA-00942: table of view does not exist

Die Abfrage wurde im gleichen Schema ausgeführt wo auch der View sein sollte. Folgendes Select funktionierte zum Beispiel problemlos:

select * from VIEW1;

Lösung

Eine Recherche ergab anfangs wenig Lösung. Die üblichen Lösungsvorschläge bezogen sich auf Problem mit Arbeiten in unterschiedlichen Schemas oder über Datenbank-Links. Da die Tabelle aber grundsätzlich als vorhanden erkannt wurde musste der Grund woanders liegen. Im Oracle Support habe ich die Lösung gefunden, im Dokument Doc ID 22339954.8.

Laut diesem Dokument handelt es sich hierbei um einen Bug in potentiell allen Datenbankversionen vor 12.2.0.1. Laut diesem Dokument gibt es keinen Workaround. Das Problem kann ich außerdem in langen Laufzeiten äußern selbst wenn keine Fehler auftreten. Die Probleme treten lt. Dokument auf wenn eine Abfrage eine UNPIVOT Operation auf Views mit mehrfachen verschachtelten Abfrageblöcken und/oder einer großen Anzahl von Tabellen macht.

Wir haben einen Workaround gefunden der in unserem Fall das Problem recht leicht und zufriedenstellend gelöst hat:

with base as (select /*+ materialize */ * from VIEW1)
Select [...]
from base unpivot(val for year in ([...]);
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.